best Müsli und Cerealien

News

Premiere von best müsli auf der INTERNORGA:
glutenfreie und weniger süße Müslis im Fokus
best Müsli Qualität für Hotellerie

best müsli feiert Messepremiere und ist auf der Internorga 2017 in der Newcomers‘ Area in Halle B4.OG am Stand 211E am Start. Bei der Leitmesse für den Außer-Haus-Markt vom 17. bis 21. März in Hamburg präsentiert sich der kleine, feine Müsli-Lieferant der weltweiten Top-Hotellerie erstmalig dem Fachpublikum und informiert über sein breites Produktsortiment rund um das Frühstücksbuffet. „Für uns ist die Messe eine gute Möglichkeit, der Hotellerie und Gastronomie die ganze Vielfalt unserer Müslis und Frühstücksflocken zu präsentieren“, sagt Björn Rosemeier, Inhaber und Geschäftsführer von best müsli, und ergänzt: „Einen Fokus legen wir auf Müslis, die weniger süß sind. Diese Produktlinie ist neu bei uns und wir reagieren damit auf die wachsende Nachfrage der Hotels. Ein anderer Schwerpunkt ist das Thema glutenfreie Produkte. Hier haben wir neben bewährten Klassikern auch unsere neuesten Kreationen wie ein Hafer-Beeren-Crunchy und Cornflakes im Messegepäck. Außerdem können sich Besucher über unser Angebot an glutenfreier Backware und Snacks informieren.“

Präsentiert werden am best müsli Stand 211E im Obergeschoss der Halle B4 Müslis und Frühstücksflocken für jeden Geschmack: ob bio, laktose-, glutenfrei, weniger süße oder vollmundig crunchige Mischungen, ob Bircher, Schoko, Früchte, Karamell, Cappuccino oder Kokos – am Stand können über 20 Sorten direkt verkostet werden. Zum Angebot des Unternehmens gehören auch Präsentationssysteme wie Müslibars. „Lebensmittel müssen auf dem Frühstücksbuffet appetitlich und einladend präsentiert werden. Darauf legen unsere Kunden besonderen Wert. Deshalb unterstützen wir sie bei der Bewirtung ihrer Gäste mit Stationen für Müslis, Konfitüre und Toppings. Einige unserer neuesten Systeme werden wir auf der Messe ausstellen“, kündigt Björn Rosemeier an. Außerdem lockt best müsli mit einer Verpackungsneuheit: dem Müsli-Becher to go. Dieser ist vollständig biologisch abbaubar, kann individuell mit Kundenlogos gestaltet werden und kommt besonders in Kantinen und Hotels zum Einsatz.


Mit Sicherheit glutenfrei genießen: das Hafer-Beeren-Crunchy bereichert das Frühstücksangebot für Zöliakiebetroffene und die chrunchigen Haferflocken werden kombiniert mit Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren.


Weniger süß: das Amaranth-Beeren-Müsli gehört zur Classic-Linie von best müsli. Die ist neu und es wurde hier weitestgehend auf die Honigröstung verzichtet. Dadurch reduziert sich der Zuckergehalt um bis zu 50 %. Die Müslis schmecken weniger süß.


Karibik in der Müslischale: das Knusper-Kokos-Müsli gehört zur Classic-Line, bei der weitestgehend auf eine Honigröstung der Flocken verzichtet wurde. Dadurch reduziert sich der Zuckergehalt und das Müsli spricht Frühstücker an, die es weniger süß mögen.


Einfach und unkompliziert: der Müsli-Becher to go kann mit Firmenlogo versehen werden, ist biologisch abbaubar und vielseitig einsetzbar: am Buffet, im Bankett- oder Roomservice-Bereich, in hauseigenen Shops oder in Kantinen. 20 Sorten sind im Becher erhältlich.